Betreuungsverein informiert über die Vermögenssorge

Welche Besonderheiten gelten bei der Vermögenssorge? Worauf muss ein gerichtlich bestellter Betreuer achten? Dies erklärt Carsten Faust, Rechtspfleger am Amtsgericht Saarbrücken , bei einer Fortbildung des Betreuungsvereins Saarbrücken und Saar e.V. am Dienstag, 15. März, um 19 Uhr in der Evangelischen Familienbildungsstätte in Saarbrücken (Mainzer Straße 269).Kontakt und Infos unter der Telefonnummer (06 81) 3 89 83 33 und via E-Mail anbetreuungsverein@dwsaar.de