1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Benefizkonzert zum Erhalt der Kreuzeskirche in Fürstenhausen

Benefizkonzert zum Erhalt der Kreuzeskirche in Fürstenhausen

Am Sonntag, 15. Juni, setzt der Förderkreis zur Erhaltung der Kreuzeskirche seine Tradition der Benefizkonzerte zur Erhaltung der Kreuzeskirche fort.

Bereits zum 20. Male stellen Künstler ihr Können kostenlos in den Dienst der guten Sache.

Mitwirkende sind Antonia Jung, Sopran und Violine, Birgit Dernbecher, Sopran und Flöte und Franz Neidhöfer, Piano. Sie bringen Werke von Telemann, Händel, Mozart, Fauré und anderen zur Aufführung. Das Konzert beginnt um 17 Uhr in der Kreuzeskirche in Fürstenhausen, Am Hasseleich. Der Eintritt ist frei, über eine Spende am Ausgang freut sich der Förderkreis. Sie dient ausschließlich dem Erhalt der Kirche und hilft mit, "dass die Kreuzeskirche im Dorf bleibt".