Benefizkonzert für Kreuzeskirche bringt 746 Euro zusammen

Beim Benefizkonzert zum Erhalt der Kreuzeskirche in Fürstenhausen kamen 746 Euro zusammen. Das hat der Förderkreis mitgeteilt.

Zum Konzert waren Antonia Jung (Sopran, Violine), Birgit Dernbecher (Sopran, Querflöte) und Franz Neidhöfer (Piano) angetreten und haben mit ihrer Musik begeisterten Beifall bei ihrem Publikum ausgelöst. Antonia Jung führte durch das Programm, am Ausgang gab es ein Modell der Kreuzeskirche von Georg E. Zobel zu bestaunen.