| 00:00 Uhr

Beck dreht den Spieß diesmal um

Saarbrücken. red

An der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken haben bis vor einer Woche die saarländischen Tennis-Senioren ihre Hallen-Saarlandmeister gesucht. Die Senioren sind dabei im Alter von 30 bis über 75 Jahre. Im Finale der jüngsten Altersklasse, den Herren 30, drehte Sebastian Beck vom TC Heidstock das Finalergebnis des vergangenen Jahres um. Diesmal siegte Beck im Match-Tiebreak gegen Marc Harenberg (TC Rotenbühl). Titelverteidiger Harenberg hatte 2014 das Spiel noch gedreht, diesmal war es genau anders herum. Beck holte erst einen Satzverlust auf und setzte sich am Ende im Match-Tiebreak mit 10:7 durch.

In vielen anderen Altersklassen waren dieselben Spieler wie in den vergangenen Jahren zu erleben, wobei mancher seinen Titel verteidigen konnte. Aber auch neue Meister wie zum Beispiel Ariane Ehl vom TC Saarlouis-Beaumarais bei den Damen 30 taten sich hervor. Bei der Siegerehrung dankte der scheidende Seniorensportwart Karl Heinz Balzert allen Teilnehmern und Helfern. Etwas enttäuscht war er nur über den Zuspruch. Die Zahl der Anmeldungen war rund ein Viertel weniger als im Vorjahr.

stb-tennis.de