| 19:14 Uhr

Beamtenbund sieht neue Chance für das Saarland

Saarbrücken. Der Deutsche Beamtenbund (DBB) sieht in der Einigung von Bund und Ländern auf einen neuen bundesstaatlichen Finanzausgleich "eine Chance für ein selbstständiges und wettbewerbsfähiges Saarland". Landeschef Ewald Linn teilte mit, damit werde die verfassungsmäßig garantierte Selbstverwaltung und Daseinsvorsorge sichergestellt. Der DBB sehe in der Entlastung des Saarlandes aber auch die bundesweite Anerkennung des bisherigen "saarländischen Weges", also der Zusammenarbeit der Landesregierung und der Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes bei der Umsetzung des Sparkurses in der Landesverwaltung. red



Das könnte Sie auch interessieren