1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Beachhandball: Zweiter Turniertag in Kirkel fällt ins Wasser

Beachhandball: Zweiter Turniertag in Kirkel fällt ins Wasser

Gewaltige Regengüsse kamen in der Nacht und am Sonntagmorgen in Kirkel vom Himmel. Und das Wetter machte den Veranstaltern des Kirkeler Beachhandball-Jugendturniers einen Strich durch die Rechnung.

Beide Beachhandball-Felder hinter der Burghalle standen unter Wasser . Organisationsleiter Michael Schäfer: ,,Leider mussten wir den zweiten Turniertag Sonntag mit 26 Mannschaften bei den Minis, der C- und B-Jugend komplett absagen."

Für den TV Kirkel mit seinen vielen Helfern war dies natürlich sehr ärgerlich. Das Team hatte viel Organisationsarbeit investiert und blieb auf Essen und Getränken sitzen.

Viel Spaß, Spannung und viele Tore hatte es zumindest dann am ersten Tag bei den 25 E-, D- und A-Jugendmannschaften gegeben. Teilweise schien sogar die Sonne. Bei der weiblichen A-Jugend gewann der SV 64 Zweibrücken vor dem TV Kirkel . Sieger der männlichen A-Jugend wurde die JSG Saarbrücken-West vor Gastgeber Kirkel , dem TV Birkenfeld /Nohfelden und der SGH St. Ingbert.

Die weibliche D- Jugend der HWE Erbach /Waldmohr sicherte sich Platz eins vor der JSG Enkenbach/Kaiserslautern und dem TV Kirkel . Bei den D-Jugendlichen ging der Turniersieg an den TV Merchweiler vor der HWE Erbach /Waldmohr , der JSG Enkenbach/Kaiserslautern und dem TV Kirkel . Bei den E-Mädchen siegte der TV Merchweiler vor der VTZ Saarpfalz und der SG Brotdorf/Mettlach. Die SGH St. Ingbert gewann bei der männlichen E-Jugend vor der JSG Enkenbach/Kaiserslautern und dem TV Kirkel .