Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Basketball-Landesliga: Merzig erleidet klare Heimniederlage

Merzig. Bei den Landesliga-Basketballern von Borussia Merzig ist im Moment der Wurm drin: Auch im Heimauftritt am Sonntag gegen den bis dato erst einmal siegreichen Tabellen-Vorletzten DJK Saarlouis-Roden gab es für das Team von Spielertrainer Vitali Boldt nichts zu feiern. Am Ende musste sich Merzig in der Sporthalle des Gymnasiums am Stefansberg den Gästen ziemlich deutlich mit 65:82 geschlagen geben. bene

Zur Halbzeit hatten beide Teams bei einem 34:35 aus Sicht der Borussia noch auf Augenhöhe gelegen. Bester Korbjäger der Merziger, die mit drei Siegen und neun Niederlagen Platz neun belegen, war Max Riplinger mit 22 Punkten, gefolgt von Boldt (19) und Slawa Baimler (12).