| 19:54 Uhr

Basilika-Team lädt Bedürftige zum Essen ein

Saarbrücken. Eine warme Mahlzeit am Tag ist nicht selbstverständlich. Viele können sich das nicht leisten. Dagegen wollen Christen etwas tun, die sich in der Basilika St. Johann engagieren. "Die Basilika tischt auf" heißt eine Aktion dieser Helfer, zu der sie nun schon seit vier Jahren Bedürftige einladen. Sie können zusammenkommen an einer Tafel der Barmherzigkeit am Sonntag, 28. August, um 11 Uhr. Im Hof der Basilika, Katholisch-Kirch-Straße 26, in Saarbrücken können alle bedürftigen Menschen kostenlos gemeinsam essen, sich über Sorgen, Ängste oder Wünsche austauschen. Im Anschluss gibt es Kaffee und Kuchen. red

Eine warme Mahlzeit am Tag ist nicht selbstverständlich. Viele können sich das nicht leisten. Dagegen wollen Christen etwas tun, die sich in der Basilika St. Johann engagieren. "Die Basilika tischt auf" heißt eine Aktion dieser Helfer, zu der sie nun schon seit vier Jahren Bedürftige einladen. Sie können zusammenkommen an einer Tafel der Barmherzigkeit am Sonntag, 28. August, um 11 Uhr. Im Hof der Basilika, Katholisch-Kirch-Straße 26, in Saarbrücken können alle bedürftigen Menschen kostenlos gemeinsam essen, sich über Sorgen, Ängste oder Wünsche austauschen. Im Anschluss gibt es Kaffee und Kuchen.


Oberbürgermeisterin Charlotte Britz begrüßt in diesem Jahr als Schirmherrin der Barmerzigkeitstafel die Gäste. Das Team der Basilika lädt alle ein, die sich von dem Angebot angesprochen fühlen, zum Beispiel Besucher sozialer Einrichtungen der Stadt. Die Basilika St. Johann setzt sich im Rahmen sozialer und caritativer Aktivitäten immer wieder für Bedürftige ein.