Basilika-Pastor verteilt leckeres Essen

Saarbrücken · "Die Basilika tischt auf" hieß es gestern im Herzen von St. Johann. Das Liturgieteam der Basilika lud im zweiten Jahr arme Menschen und interessierte Bürger zu einer "Tafel der Barmherzigkeit" ein. Über den Tag verteilt kamen rund 100 Menschen, die das Team um Pastor Rolf Dillschneider bediente.

 Pastor Rolf Dillschneider bediente gestern viele Gäste in der Basilika St. Johann. Foto: Becker&Bredel

Pastor Rolf Dillschneider bediente gestern viele Gäste in der Basilika St. Johann. Foto: Becker&Bredel

Foto: Becker&Bredel

Bayrisches Kraut mit Frikadellen und Kartoffelpüree stand auf dem Speiseplan. 120 Portionen bereitete die Küchenmannschaft zu. Die Liturgiegruppe wollte den Gästen ein stilvolles Ambiente bieten und tischte rund um die Basilika und in der Wandelhalle auf. Nach dem Mittagessen gab es noch Kuchen, den Gemeindemitglieder gespendet hatten. In Deutschland sind täglich viele Menschen auf Speisen aus Armenküchen und Tafeln angewiesen. Die deutschen Tafeln unterstützen nach eigenen Angaben regelmäßig rund 1,5 Millionen Menschen.