Bachkantate zum Mitsingen für jedermann

Jeder, der Lust am Singen hat, ist eingeladen, bei dem Projekt "Bachkante zum Mitsingen" der Evangelischen Kirchengemeinde St. Johann mitzumachen. Vom 10. bis 12. Oktober wird in der Christuskirche auf dem Rotenbühl die Kantate Nr. 5 "Wo soll ich fliehen hin", die Johann Sebastian Bach am 15. Oktober 1724 uraufführte, einstudiert.

Nach einer Werkeinführung und ersten Probe am Freitag, 10. Oktober, von 20 bis 22 Uhr, wird die Kantate am Samstag, 11. Oktober, von 14 bis 18 Uhr komplett erarbeitet. Am Sonntagnachmittag gibt es den letzten Feinschliff mit dem Orchestre Symphonique SaarLorraine und drei Gesangssolisten, um die Kantate dann im 18-Uhr-Gottesdienst aufzuführen.

Anmeldung: Tel. (06 81) 9 54 13 62.