B-Junioren des FCS hoffen auf den ersten Erfolg in der Bundesliga

Saarbrücken · Die bisher erfolglose U 17-Mannschaft des 1. FC Saarbrücken trifft an diesem Sonntag um 13 Uhr im FC-Sportfeld auf den SC Freiburg . Das Team von Trainer Michael Petry ist vor dem siebten Spieltag die einzige Mannschaft ohne Punktgewinn und steht somit auf dem letzten Tabellenplatz in der Fußball-Bundesliga.

"In der Liga herrscht ein hohes Niveau. Unsere Gegner sind erfahrene Mannschaften aus namhaften Bundesliga-Vereinen", erklärt Petry die bisherige Pleitenserie.

Völlig chancenlos waren die FCS-Junioren allerdings nicht. In vielen Begegnungen dieser Spielzeit stellten sie ihre Konkurrenzfähigkeit unter Beweis. So auch am dritten Spieltag gegen Bayern München (2:6), als das Spiel bis zehn Minuten vor Abpfiff ausgeglichen war. Petry sagt: "Außer gegen den SC Karlsruhe (0:6, Anm. d. Red.), wo wir chancenlos waren, war immer etwas drin."

Auch am Sonntag kommt mit Freiburg ein wohlbekannter Name im deutschen Fußball nach Saarbrücken . "Die Freiburger sind, wie alle anderen Teams, technisch sehr gut. Aber wir wollen auf jeden Fall drei Punkte holen", sagt Petry und ergänzt: "Wir müssen einfach über 80 Minuten konzentriert spielen." Weiterhin verletzt sind Sebastian Becker (Kreuzbandriss) und Nicolas Waltner (Schambein). Die U 19 ist spielfrei.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort