Autofahrer beschädigt Kleinbus und flüchtet

Am frühen Dienstagmorgen zwischen 4.30 und 6.30 Uhr wurde in der Straße „Lyonerring“ ein Kleinbus bei einem Verkehrsunfall beschädigt.

Wie die Polizei mitteilt, sei bei dem Renault , der im genannten Zeitraum in einer Parkbucht am rechten Fahrbahnrand in Fahrtrichtung "Zur Ostspange" geparkt war, das hintere Fenster der Fahrerseite zerstört worden. Der Schaden werde dreistellig geschätzt. Aufgrund der Spurenlage geht die Polizei davon aus, dass das unfallverursachende Fahrzeug am rechten Außenspiegel beschädigt sei. Die Polizei sucht daher Zeugen , die Hinweise auf den Unfallflüchtigen geben können.

Hinweise unter der Tel. (0681) 9 32 12 30.