Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein Autofahrer ist bei einem Unfall auf der Autobahn A 620 nahe Wadgassen schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, war der 22-Jährige am späten Mittwochabend wahrscheinlich zu schnell gefahren. Er kam mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab, durchbrach die Leitplanke und überschlug sich. Das Auto blieb auf dem Wagendach in einem Grünstreifen liegen, der Fahrer wurde eingeklemmt. Rettungskräfte befreiten ihn und brachten ihn in eine Klinik. Die Autobahn wurde Richtung Saarbrücken eine Stunde gesperrt.