1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

Autobrand führt bei St. Arnual zu einer Sperrung der A 620

Autobrand führt bei St. Arnual zu einer Sperrung der A 620

Weil ein Auto in Flammen stand, hat die Polizei am Dienstagmorgen die Autobahn 620 Richtung Saarlouis zwischen den Ausfahrten Güdingen und St. Arnual gesperrt. Die Berufsfeuerwehr Saarbrücken löschte den Pkw-Brand schnell.

Nach den Löscharbeiten gab die Polizei zunächst die linke Spur der Fahrbahn für den Verkehr frei. Die rechte blieb zur Bergung des Wracks gesperrt. Brandursache war nach Angaben der Polizei ein technischer Defekt. Am Auto entstand Totalschaden, verletzt wurde niemand. Das teilte die Polizei mit.