| 12:15 Uhr

Unfall
Auto überschlägt sich auf der A 620 - Zwei Verletzte

Symbolfoto
Symbolfoto FOTO: Patrick Pleul / dpa
Ein offenbar alkoholisierter Autofahrer hat am frühen Sonntagmorgen (17.09.2017) auf der A 620 einen Unfall gebaut. Er und sein Beifahrer wurden verletzt.

Saarbrücken (dpa/lrs) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 620 bei Saarbrücken sind zwei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei am frühen Montagmorgen mitteilte, hatte ein 36-Jähriger auf nasser Straße die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war in die Mittelleitplanke geschleudert, ehe sich das Auto überschlug. Der 36-Jährige wurde dabei leicht verletzt, der 34 Jahre alte Beifahrer schwer. Nach Angaben der Polizei war der 36-Jährige alkoholisiert und zu schnell unterwegs. Die A620 musste für mehr als eine Stunde gesperrt werden.



(dpa)
Das könnte Sie auch interessieren