Ausstellung „Jenseits von Lampedusa“

Saarbrücken · In Kalabrien, der ärmsten Gegend Italiens, gehen die Menschen pragmatisch und solidarisch mit den Flüchtlingen um. Denn viele der heimgekehrten Gastarbeiter kennen die Emigration selbst nur zu gut. Die Ausstellung "Jenseits von Lampedusa - willkommen in Kalabrien" im Hauberrisser Saal des Rathauses St. Johann stellt die Region und ihre Menschen vor.

Am Donnerstag, 6. Oktober, 18 Uhr, ist Eröffnung.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort