Ausbildung und Studium bei Deutscher Post DHL

Die Deutsche Post DHL Group in Saarbrücken bietet 33 Ausbildungs- und Studienplätze an. Junge Menschen können sich auf Ausbildungsplätze in sieben Berufen und verschiedenen Studiengängen bewerben. Ziel ist es, alle geeigneten Absolventen in ein festes Beschäftigungsverhältnis zu übernehmen.

Das Unternehmen bietet Plätze für folgende Berufe an: 23 Fachkräfte für Kurier-Express- und Postdienstleistungen (KEP) als Brief- und Paketboten. Dieser Job werde in Zeiten des Online-Handels immer wichtiger. Dazu kommen zwei Kaufleute für KEP als Nachwuchs in den Stellenleitungen, vier Kaufleute für Speditions- und Logistikdienstleistungen sowie zwei Studienplätze für ein Duales Hochschulstudium und zwei Berufskraftfahrer. Die dreijährige Ausbildung beinhaltet Fahrzeugtechnik, Termin- und Tourenplanung, umweltschonende Fahrweise, gesetzliche Vorschriften sowie der Erwerb der Führerscheinklasse C/CE und gegebenenfalls den Staplerschein.

"Wir bieten rund 2500 Ausbildungsplätze bzw. Studiengänge in Deutschland für 40 verschiedene Berufsbilder an", sagt Niederlassungsleiter Frank Steinbrenner.

Die Bewerbungsphase um einen Ausbildungs- oder Studienplatz ist bereits angelaufen. Die Ausbildungen sind wohnortnah, egal ob in der Großstadt oder in ländlichen Regionen. Bewerben können sich Schüler aller Bildungsgänge, die Eigenschaften wie Engagement, Neugierde, Serviceorientierung und Zuverlässigkeit mitbringen. Das teilt die Deutsche Post DHL Group mit.

Interessenten können sich im Internet oder unter (0800) 8010333 über die Ausbildungsberufe sowie die Voraussetzungen informieren.www.dpdhl.de/ausbildung