| 00:00 Uhr

Auftakt der Supermoto auf dem Saarbrücker Messegelände

Saarbrücken. red

Nahezu 150 Motorrad-Piloten leiten an diesem Samstag und Sonntag die deutsche Supermoto-Saison auf dem Saarbrücker Messegelände ein. In der Top-Klasse Open gehen die Starter ohne den Druck einer Meisterschaft ins Rennen . Das Saarland ist aber im Zugzwang: Die stärksten Akteure Dirk Spaniol (Suzuki ) und Markus Volz (Husqvarna) verpassten in den beiden vergangenen Jahren den Sprung aufs oberste Treppchen.

Für die Südgruppe der Amateure geht es bereits um Meisterschaftspunkte. Aufgrund der Vielzahl an Einschreibungen gibt es eine Qualifikation für das Finale - genauso wie bei den lokalen Piloten mit über 40 Startern. Komplettiert wird das Programm mit Rennen der Ü 40 und Show-Läufen der Kinder. Der Zutritt an die Strecke erfolgt über die Messe Intermoto ab jeweils 10 Uhr und ist im Messe-Eintrittspreis von neun Euro enthalten.

intermoto-saar.de