| 20:01 Uhr

Auf- und Abfahrt „Messegelände“ für Busse gesperrt

Saarbrücken. Wegen Asphaltarbeiten wird die Auf- und Abfahrt Messegelände ab Mittwoch, 24. August, ab 7.30 Uhr für 24 Stunden für den Busverkehr gesperrt. red

Wegen Asphaltarbeiten wird die Auf- und Abfahrt Messegelände ab Mittwoch, 24. August, ab 7.30 Uhr für 24 Stunden für den Busverkehr gesperrt.


Das teilt die Stadt mit. Die Busse der Linien 103 und 104 fahren während dieser Zeit von Klarenthal kommend die Abfahrt Malstatter Brücke (Betriebshof) ab und von dort zur Haltestelle Betriebshof. Ab dort normaler Fahrweg. Die Haltestellen Messegelände und Richtweg in Fahrtrichtung Betriebshof entfallen.

Die Fahrtrichtung nach Klarenthal ist von der Umleitung nicht betroffen. Die Linie 30 fährt in dieser Zeit von Forbach kommend an der Einmündung Gersweilerstraße in die Gersweilerstraße und weiter zur Anschlussstelle Malstatter Brücke auf die A 620.



Als Haltestelle "Messegelände " wird die zur Zeit verlegte Haltstelle "Messegelände Bussteig B" in der Gersweilerstraße angefahren. Die Fahrtrichtung nach Forbach ist von der Umleitung nicht betroffen.