| 00:00 Uhr

Auf dem Weg zur Spielkreisleitung

Kreis Saarlouis. Eine Grundausbildung zur Spielkreisleiterin startet bei den Familienbildungsstätten Merzig und Saarlouis. Es sind noch Plätze frei für den Lehrgang in vier Modulen. red

Los geht es im Merziger "Haus der Familie", in der Hochwaldstraße, am 22. Februar, 9 bis 16 Uhr.

In Eltern-Kind-Gruppen oder Spielkreisen haben Eltern mit ihren ein- bis dreijährigen Kindern beste Chancen, auf Gleichgesinnten zu treffen. Vermittelt werden Grundlagen der Entwicklungspsychologie, der Gruppendynamik und viel Praktisch-Kreatives.

Die Katholische Erwachsenenbildung Saarland (KEB-Saar) veranstaltet diese Fortbildung zusammen mit der KEB Saar-Hochwald und ihren Familienbildungsstätten Saarlouis und Merzig, wo die Kurse im Wechsel an vier Samstagen bis zum 5. April stattfinden. Wer alle Termine wahrnimmt, erhält zum Abschluss ein KEB-Zertifikat.

Mitmachen können Mütter und Väter, die in Einrichtungen der KEB, in Pfarreien oder Familienbildungsstätten Spielgruppen leiten oder künftig leiten wollen, ebenso Erziehende, die mit unter Dreijährigen (U-3-Kindern) arbeiten möchten.

Anmeldung: Katholische Familienbildungsstätte "Haus der Familie Merzig", Telefon (0 68 61) 60 32, Familienbildungsstätte Saarlouis, Telefon (0 68 31) 4 36 37, oder bei der KEB-Saar, Telefon (0 68 31) 76 92 64, E-Mail: info@keb-saar.de.