Armini Karim ist neuer Migrationsbeauftragter der SPD Dirmingen

Armini Karim ist neuer Migrationsbeauftragter der SPD Dirmingen

Mit Armini Karim wurde die Position des Migrationsbeauftragten bei der SPD Dirmingen erstmals besetzt. Er möchte sich, so eine Pressemitteilung der Partei, für ein friedliches und spannungsfreies Zusammenleben der unterschiedlichen kulturellen und ethnischen Gruppen in Dirmingen und Umgebung einsetzen.

Seine Aufgabe besteht vorrangig in der Förderung der Integration. Armini Karim ist 44 Jahre alt, in Pakistan geboren, Familienvater und befindet sich derzeit in einer Umschulung zum Koch. Er ist Mitglied der SPD-Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt und möchte als Ansprechpartner und Vermittler für alle Bürger dienen. Zu erreichen ist der neue Migrationsbeauftragte unter Telefon (06827) 2 69 90 34. Die Dirminger SPD möchte mit dieser Position auch ein Zeichen gegen Rechts setzen, heißt es.

Mehr von Saarbrücker Zeitung