1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

An Pfingsten wieder „Fest der Begegnung“ in der Bliestalhalle

An Pfingsten wieder „Fest der Begegnung“ in der Bliestalhalle

Die Akteure üben schon fleißig, singen, machen Musik, studieren ihre Tänze ein. Denn an Pfingstsamstag, 7.

Juni, ist ihr großer Tag. Dann steigt ab 13.30 Uhr in der Bliestalhalle Oberthal das Fest der Begegnung. Das ist das größte gemeinsame Fest von behinderten und nicht behinderten Menschen im Saarland. Das abwechslungsreiche Programm des Nachmittages gestalten Behindertengruppen aus dem Saarland selbst.

Gemeinsame Veranstalter sind seit vielen Jahren der Landesverband der Lebenshilfe, der Landkreis St. Wendel und der Wohltätigkeitsverein "Hilf-Mit!" der Saarbrücker Zeitung .

Unterstützt werden diese drei von der Gemeinde Oberthal und der DJK Oberthal, die sich um die Bewirtung der Gäste kümmert. Das Programm ist auch in diesem Jahr sehenswert. Tänzer werden die Bühne erobern, aber auch Sänger und Musiker für Stimmung sorgen. Und vor der Bühne wird immer wieder begeistert mitgemacht. Fröhlichkeit ist nämlich das Markenzeichen des Festes der Begegnung. Das soll auch an diesem Pfingstsamstag so sein.

Übrigens: Der Eintritt ist frei, jeder ist willkommen.