1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt
  4. Nachrichten aus Saarbrücken

An diesen Straßen arbeitet die Stadt ab heute in Saarbrücken

An diesen Straßen arbeitet die Stadt ab heute in Saarbrücken

In den nächsten Tagen wird an verschiedenen Straßen in den Stadtteilen gebaut, teilt die Stadt mit. Wir haben die Baustellen zusammengefasst:

In der Straße "An der Rot Schanz" in Brebach wird ab heute am Asphalt gearbeitet. Der Bauabschnitt liegt zwischen der Saarbrücker Straße und der Stummstraße. Hier wird die Straße voll gesperrt, außerdem gilt ein Park- und Halteverbot. Für Anlieger ist die Ein- und Ausfahrt eingeschränkt und nur zeitweise möglich. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Donnerstag und sollen rund 24 000 Euro kosten.

Ab Mittwoch, 14. September, wird in der Kolbenholzstraße in Schafbrücke im Teilabschnitt vor dem Gebäude der Lehrbaustelle ebenfalls an der Straße gefräst und asphaltiert. Während der Bauarbeiten wird die Straße halbseitig gesperrt. Eine Ampel regelt den Verkehr. Im gesamten Bauabschnitt gilt ein Park- und Halteverbot. Die Ein- und Ausfahrt ist für Anlieger eingeschränkt und nur zeitweise möglich. Die Zufahrt für Rettungsfahrzeuge bleibt gewährleistet. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag und sollen rund 14 000 Euro kosten.

Ab Donnerstag, 15. September, wird in der Industriestraße in Bübingen gearbeitet. Betroffen sind die Häuser Nr. 27, 27a, 27b, 27c, 25 und 25b. Während der Bauarbeiten wird die Straße halbseitig gesperrt. Auch hier regelt eine Ampel den Verkehr. Parken ist hier verboten. Anlieger können ihre Einfahrten nur eingeschränkt nutzen. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Samstag, 17. September, und sollen rund 18 000 Euro kosten.

Bei schlechten Wetterverhältnissen kann sich der Termin verschieben.

sb-schafft.de