Alte Herren spielen Saarlandmeister aus

Zum fünften Mal richtet der Saarländische Fußball-Verband in diesem Jahr das Turnier der Generation 30 plus aus. In zwei Endspielen geht es an diesem Samstag, 28.

Juni, in Limbach um den Saarlandmeister-Titel der Altherren-Fußballer (AH). Ausrichter ist die AH-Abteilung des FC Palatia Limbach. Gespielt wird zwei Mal 35 Minuten. Zuerst stehen sich im Endspiel der Ü 50 (Siebener-Mannschaften) die SG Schwalbach und der VfB Dillingen gegenüber. Die Saarlandmeister Ü 50 nehmen an der Meisterschaft des Regionalverbandes Südwest teil und können sich dort für die deutschen Meisterschaften qualifizieren. Ab 17 Uhr spielen im Ü 32-Endspiel (Elfer-Mannschaften) die SG Nunkirchen /Büschfeld und der SV Auersmacher.