Alsbachbad wird zum Tatort: Vereinsmitglieder als Komparsen

Altenkessel. Das alte Stadtbad war bereits Krimikulisse, jetzt ist das Alsbachbad in Altenkessel dran. Die Produktionsfirma Pro-Saar nutzt am Mittwoch, 10. April, und am Montag, 15. April, das Schwimmbad als Szenerie für die dritte Folge des Saarbrücker "Tatortes" mit Devid Striesow und Elisabeth Brück als Ermittler-Duo

Altenkessel. Das alte Stadtbad war bereits Krimikulisse, jetzt ist das Alsbachbad in Altenkessel dran. Die Produktionsfirma Pro-Saar nutzt am Mittwoch, 10. April, und am Montag, 15. April, das Schwimmbad als Szenerie für die dritte Folge des Saarbrücker "Tatortes" mit Devid Striesow und Elisabeth Brück als Ermittler-Duo. Für die Zeit des Drehs ist an diesen beiden Tagen das Bad für den öffentlichen sowie den normalen Trainingsbetrieb ganztägig geschlossen, meldet die Bäderbetriebsgesellschaft. Eine einmalige Möglichkeit erhalten aber Vereinsmitglieder. Da ihr Training an diesem Tag ausfällt, können sie am Montag, 15. April, als Komparsen in der "Tatort" -Folge mitwirken. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort