Akademie lädt zum Tag der offenen Tür mit Musikprogramm

1954 ist das Europa-Haus in Otzenhausen feierlich eingeweiht worden. Zunächst als Begegnungsstätte für deutsche und französische Jugendliche errichtet, ist die Europäische Akademie Otzenhausen (EAO) heute ein Konferenz- und Tagungszentrum mit jährlich rund 10 000 Gästen aus aller Welt.



In diesem Jahr feiert die Einrichtung 60. Geburtstag. Aus diesem Anlass wurden verschiedene Veranstaltungen geplant. Am kommenden Sonntag, 6. Juli, lädt die Akademie von 12 bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür. Die einzelnen Ressorts der Akademie stellen sich vor - von einer Rhetorikschulung bis zur Darstellung der internationalen Studienprogramme. Führungen durch die Gebäude, die Kunstsammlung oder im Arboretum Europaeum - Park der Nachhaltigkeit werden angeboten.

Aber auch kulinarisch und musikalisch hat das Tagesprogramm einiges zu bieten. So treten Cindy Berger und die "St. SwIngbert Jazz Band" auf.

Mehr von Saarbrücker Zeitung