Afrikanisches Musical zum runden Geburtstag

Der Kinderchor Überherrn feiert in diesem Jahr seine 60. Geburtstag, der Altforweiler Kinderchor wird 40. Aus diesem Anlass führt der Schnurpsen- und Kinderchor Überherrn-Altforweiler das Musical „Kwela, Kwela“ auf.

Zwei Kinderchöre feiern in diesem Jahr einen ganz besonderen Geburtstag: Überherrn 60 Jahre und Altforweiler 40 Jahre. Aus diesem Anlass führt der Schnurpsen- und Kinderchor Überherrn-Altforweiler das afrikanische Musical "Kwela, Kwela" von Andreas Schmittberger am Samstag, 10. Mai, 17 Uhr, im Kulturhaus Überherrn auf. "Nirgendwo scheint der Mond so schön wie in Afrika, doch Afrika kann manchmal ziemlich grausam sein. Das bekommen die Tiere zu spüren, denn schon seit vielen Monden bleibt der lang ersehnte Regen aus. Überall nur roter Staub und brütende Hitze. Daher beschließen die Tiere, dem Rat des Großen Orakels zu folgen und ein Wasserloch zu graben. Nur Tschipo, der Buschhase, hilft nicht, weil er lieber auf seiner Flöte spielt. Er wird von den anderen verjagt. Als die Tiere schließlich Wasser finden, glauben sie an ihre Rettung. Doch das ist erst der Anfang einer spannenden Geschichte, denn plötzlich tauchen die Gespenster der Nacht auf, und die verstehen keinen Spaß."

Begleitet werden die Sängerinnen und Sänger unter anderem von Lukas Schmidt (Klavier), Rolf Seel (Schlagzeug), Barbara Müller (Blockflöte), Angela Klein (Querflöte), Gianna De Fazio (Kontrabass), Lydia Hanna (Löcher) und Anne Lamar (Violine). Bei Regie, Bühnenbild und Kostümen sind viele Eltern der Chorkinder im Einsatz. Die Gesamtleitung liegt bei Dekanatskantorin Susanne Zapp-Lamar. Der Eintritt beträgt fünf Euro für Schüler und sieben Euro für Erwachsene).

Eintrittskarten für das Musical gibt es im Vorverkauf bei Zenner & Hilt in Überherrn in der Brückenstraße und in der Reinigung Paquet in Überherrn in der Alleestraße.