| 00:00 Uhr

Abrechnung mit der Frauenwelt

Die Schautanzgruppe des Theleyer Karnevalsvereins Lach Mit verzauberte das Publikum. Foto: Sarah Joseph
Die Schautanzgruppe des Theleyer Karnevalsvereins Lach Mit verzauberte das Publikum. Foto: Sarah Joseph FOTO: Sarah Joseph
Theley. Eine geschmückte Halle, eine riesige Bühne, ein Prinzenpaar und ein Elferrat: Die Voraussetzungen für die Kappensitzung des Vereins Lach Mit stimmten schon mal. In der vollbesetzen Sport- und Kulturhalle gab es am vergangenen Samstag einiges zu Lachen. sj

"Arrogante Puderdose, Schlankheits-Schönheitspille-Schlucker, ewig maulendes Weibsleitzeuch". Diese Worte hallten durch den Raum und brachten kein böses Widerwort. Denn wann, wenn nicht an Karneval, kann der Kampf der Geschlechter auch mal ad absurdum geführt werden und können Männer und Frauen hemmungslos übereinander herziehen? So geschehen in Theley. Auf die Abrechnung von Markus Zerm mit der Frauenwelt folgte kurze Zeit später die Retourkutsche von Andrea Diehl: "In Kläda sinn se all Athlete, im Schwimmdress is de Zauber flöte. Hoorig wie e Urwaldaff, de Körper wampig, welk unn schlaff." Auch bei dieser und anderen spitzfindigen Bemerkungen blieb das Publikum entspannt und lachte ausgelassen.

Ein weiterer beliebter Konfliktpunkt wurde mit dem Vortrag von Tanja und Benedikt Groß ausgegriffen. Mutter-Kind-Reibereien kennt jeder von zu Hause. Hier brachten Friedrich Schiller und seine Werke die Gemüter von Mutter und Sohn in Wallung, vor allem weil die Intelligenz der Mutter, gelinde gesagt, recht beschränkt war.

Als dann nach der Pause Tobias Reisdorf auftrat, der auch bekannt ist als die Theleyer Version der Elfriede Grimmelwiddisch, tobte die Halle. Vereinzelt sah man sogar Zuschauer, die sich Lachtränen aus den Augenwinkeln wischen mussten und die Standing Ovations nach dem Auftritt waren ein klares Indiz dafür, dass er gut ankam. Obwohl erst 17 Jahre alt, tritt Reisdorf bereits seit sein fünf Jahren auf und wurde dafür mit dem großen Orden des Vereins.

Doch nicht nur die Büttenreden unterhielten das Publikum. Nachdem die Prinzengarde den Anfang gemacht hatte, folgten weitere Tanzeinlagen. Die Showtanzgruppe machte schon allein durch 32 Tänzer mächtig Eindruck. Aufwendige Kostüme und eine schnelle, moderne Choreografie toppten das Ganze dann noch. Die Kostüme des Männerballetts wären dagegen eher als skurril zu bezeichnen. Doch der erste Eindruck durch Latex-Minirock, BH und neongrünes Netzoberteil täuschte. Die Theleyer Männer legten einen anspruchsvollen, unterhaltsamen Auftritt aufs Parkett.

Einen süßen Tanz hatten die Teenies einstudiert, der eine Hommage an die Kinderschokolade-Werbung mit Milchglas und Schokoriegel war. Die Tanzgruppe namens ägyptische Leuchtstrühner, die in einer komplett verdunkelten Halle nur durch Neonleuchten sichtbar war, bezauberte das staunende Publikum bei der gelungenen Schau in der Halle.


Zum Thema:

Auf einen BlickDie Akteure: Laura Simic, Andreas Reis, Bärbel Rausch, Patrick Quasten, Rainer Backes, Thomas Jung, Dieter Mildau, Sandro Pöß, Jörn Scherer, Jörg Neis, Michael Dewes, Marco Gißler, Christian Backes, Nic Pful, Kathrin Quasten, Tamara Rausch, Jana Dell, Mona Detzler, Lisa Detzler, Lisa Sträßer, Celine Mildau, Anna Steinhausen, Anna-Maria Saar, Ellen Wittler, Elena Andres, Anna Gißler, Mandy Scheid, Lisa Kirsch, Michelle Kunz, Fabian Herz, Frank Wilhelm, Nicole Wegmann, Anna Jung, Michelle May, Aline Schütz, Christin Wilhelm, Aniza Loncar, Nina Gißler, Lisa Müller, Sophie Recktenwald, Verena Merks, Charlene Dewes, Luisa Loch, Julie Vignal, Michelle Kunz, Sophie Wilhelm, Alexandra Alles, Katharina Moosmann, Alisa Kirch, Andreas Bernarding, Daniel Bernarding, Luca Bernarding, Klaus Hassel, Klaus-Peter Johann, Bernd Kirch, Reiner Meyer, Erik Steinmetz, Thomas Bastuck, Jörg Lambert, Björn Sinnewe, Kai Haupenthal, Michael Schäfer, Peter Groß, Kerstin Alteepping, Selina Peter, Sinah Schnur, Johanna Reuter, Sakia Groß, Anna-Maria Saar, Miriam Ritter, Svenja Zerm, Joline Bauer, Carina Caspar, Julia Altmeyer, Zoe Wiesen, Ann-Sophie Gauer, Melissa Paul, Annika Kreutzer, Lisanne Lermann, Viktoria Sell, Annika Sell, Nina Rauber, Sabrina Weiler, Markus Zerm, Tanja Groß, Benedikt Groß, Andrea Diehl, Tobias Reisdorf. sj