42-Jährige tot gefunden – Freund gesteht Tat

CDU Saarlouis begrüßt Bundeswehr-Stärkung Die CDU Saarlouis begrüßt, dass Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) den Bundeswehrstandort Saarlouis gestärkt und damit langfristig den Erhalt der Graf-Werder-Kaserne gesichert hat (die SZ berichtete). Am Freitag war bekannt geworden, dass das Kontingent am Bundeswehr-Standort Saarlouis deutlich aufgestockt werden soll – entgegen der ursprünglichen Planung (die SZ berichtete).

Der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Georg Jungmann erklärte, es habe sich gezeigt, wie wichtig es sei, in Berlin starke Fürsprecher wie Peter Altmaier zu haben. Das Thema Umwandlung von Militärflächen sei damit im Stadtrat vom Tisch.

Luxemburg freut sich über Prinzessin Amalia

Prinz Félix von Luxemburg und seine Frau Claire sind zum ersten Mal Eltern geworden. Wie die Online-Zeitung "L'Essentiel" meldet, kam am Sonntagmorgen ihre gemeinsame Tochter Amalia auf die Welt. Sie wiegt 2,95 Kilogramm und ist 50 Zentimeter groß, wie der großherzogliche Hof gestern "mit großer Freude" mitteilte. Prinz Félix war während der Geburt bei seiner Frau. Amalia ist das erste Kind des Luxemburger Prinzenpaars, das im September 2013 geheiratet hatte.

42-Jährige tot gefunden - Freund gesteht Tat

Die Leiche einer 42 Jahre alten Frau ist am Sonntag in einer Wohnung in Koblenz gefunden worden. Ihr zehn Jahre jüngerer Freund hatte sich zuvor gestellt und angegeben, die Frau umgebracht zu haben, wie die Polizei mitteilte. Ein Motiv für die Tat konnte er nicht nennen. Der Mann wurde dem Haftrichter vorgeführt und anschließend in einer medizinischen Einrichtung untergebracht. Das Opfer wies Verletzungen auf, welcher Art diese waren, sagte die Polizei aus Ermittlungsgründen nicht.