Saarbrücken will Pedelec-Ladestationen in der City bauen

Service für E-Bikes in Saarbrücken : Vier Pedelec-Ladestationen in der Saarbrücker Innenstadt

Die Landeshauptstadt plant, noch in diesem Jahr vier Pedelec-Ladestationen in der Saarbrücker Innenstadt aufzustellen. Der Bezirksrat Mitte hat den vorgeschlagenen Standorten bereits zugestimmt, der Stadtrat entscheidet abschließend am Dienstag, 18. Juni, darüber.

Folgende Standorte können noch 2019 umgesetzt werden: Ecke Lampertstraße/Sulzbachstraße, Rotenhofstraße/Futterstraße, Rabbiner-Rülf-Platz und vor der  Europa-Galerie in der Trierer Straße/Faktoreistraße. Weitere Standorte sollen 2020 folgen.

 Die Ladestationen sind erweiterte Fahrradabstellanlagen, bei denen es neben Fahrradbügeln zusätzlich verschließbare Ladeboxen gibt. Die Nutzung kostet 0,50 Euro pro Stunde. Die Baukosten liegen bei rund 126 000 Euro. Die Stadt hat Förderung beantragt. Wird die  genehmigt, beträgt der Eigenanteil der Stadt rund 32 000 Euro. 

Mehr von Saarbrücker Zeitung