1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt

Saarbrücken: Streetfood-Festival an Saar-Uni verwandelt Campus in Restaurant

Noch bis Donnerstag : Streetfood-Festival an der Saar-Uni verwandelt den Campus in ein Restaurant (mit Bildergalerie)

Burger, Maultaschen und Co.: Das Streetfood-Festival auf dem Campus der Saar-Uni hat am ersten Tag bei den Besuchern viel Neugier ausgelöst.

Bei sonnigem Herbstwetter haben viele Studentinnen und Studenten der Saar-Uni an diesem Montag die erste gemeinsame Mittagspause des gestarteten Wintersemesters im Freien genossen.

Den Start in die Präsenzlehre macht noch bis diesen Donnerstag ein kleines Streetfood-Festival auf dem Saarbrücker Campus schmackhaft. Nach der feierlichen Eröffnung des akademischen Jahres am Montagvormittag führte der Gang vieler Studierenden auf die Zentrale Festwiese zum AStA Streetfood on Campus.

An knapp zehn Ständen gibt es zwischen 11 und 15 Uhr verschiedene schnelle Gerichte zur Auswahl: von Burgern und Maultauschen über Nachoteller und asiatische Nudeln bis hin zu Kaffee und Baumstriezel.

Alles zum Mitnehmen, zum Genießen in geselliger Runde am Stehtisch, auf der Bierzeltbank oder in einem der Liegestühle. Alles wird zu studentenfreundlichen Preisen angeboten. Der Eintritt ist auch für Nicht-Studenten kostenlos.