1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt

Saarbrücken: „Saarland Run 2022“: Hunderte Biker unter diesem Motto unterwegs

„Saarland Run 2022 – Run for Children“ : Am Samstag fahren Hunderte Biker für den guten Zweck durch Saarbrücken (mit Video)

Motorradfahren für den guten Zweck: Am Samstag findet der zweite „Saarland Run – Ride for Children“ in Saarbrücken statt. Was die Besucher dort erwartet.

Sie fahren auf ihren Motorrädern durch Saarbrücken – und sie tun dabei noch etwas Gutes: An diesem Samstag (20. August) findet der zweite „Saarland Run – Ride for Children“ in Saarbrücken statt. Die Benefiz-Veranstaltung ist eine Spendenaktion für das Kinderhospiz- und Palliativteam Saar. Veranstalter ist der Verein Pop & Rock e. V. „Wir wollen an diesem Tag unsere Leidenschaft, das Motorradfahren, mit dem guten Zweck verbinden“, erklärt Mit-Organisator Marius Altmeier, der gemeinsam mit Jörg Süßdorf für einen Großteil der Planung verantwortlich ist.

2021 kamen über 5500 Euro zusammen

Bei der Erstauflage im vergangenen Jahr folgten der Einladung mehr als 300 Biker mit ihren Motorrädern und versammelten sich auf dem Tbilisser Platz vor dem Staatstheater in Saarbrücken. Bei dem Spendenmarathon kamen damals insgesamt 5555,55 Euro zusammen. In diesem Jahr wollen die Veranstalter die Summe nochmal toppen.

Motorrad-Ausfahrt durch Saarbrücken

Los geht es am Samstag um 10 Uhr auf dem Vorplatz des Saarbrücker Staatstheaters. Nach einem gemeinsamen Frühstück an den Saarwiesen findet von 12 bis 13 Uhr eine Motorrad-Segnung statt. Direkt im Anschluss machen sich die Biker dann auf den Weg zu einer gemeinsamen Ausfahrt unter dem Motto „Freedom for Biker“ durch die Saarbrücker City, die am Staatstheater endet. Nach dem Fassanstich (14 Uhr) an den Saarwiesen können sich dann alle bei Live-Musik von den Bands Firebirds und Pullman zum Austausch zusammenfinden.

Mehr Infos zur Veranstaltung gibt es unter https://de-de.facebook.com/saarlandrun/