Open-Air-Konzert : Blues auf der Wiese vor roten Sofas in Schafbrücke

Der Verein Saarblues und die evangelische Kirchengemeinde Schafbrücke laden am Sonntag, 14. Juli, von 16 bis 20 Uhr zur „22. Saar Blues Session“, diesmal auf der Wiese rund um die Linde am Lorenzberg direkt neben der Kirche.

„Rote Sofas, Biergarnituren und Teppiche mit Kissen laden zum Chillen bei gepflegter Bluesmusik ein“, sagt Pfarrer Jörg Metzinger.

Bei einer Session improvisieren Musiker aus der saarländischen Bluesszene gemeinsam spontan und ohne zu proben Bluesstandards in wechselnden Besetzungen. Der Eintritt ist frei, Anlage (Verstärker, Keyboard, Drumset) vor Ort. Der Erlös kommt dem Verein Saarblues zu Gute. Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung ins Gemeindezentrum verlegt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung