| 21:03 Uhr

Konsumkritik
Saarbrücker Rundgang zum Klimakiller Fleisch

Auch das kann unser Klima versauen: die Fleischproduktion in Saarbrücken.
Auch das kann unser Klima versauen: die Fleischproduktion in Saarbrücken. FOTO: dpa / Jens Büttner
Saarbrücken. Der letzte konsumkritische Rundgang dieses Jahres steht am Samstag, 27. Oktober, in Saarbrücken an. Die Initiative Weltbewusst Saar ist in Kooperation mit dem Netzwerk Entwicklungspolitik im Saarland und dem Weltladen Kreuz des Südens Veranstalter. red

Es geht zu Orten, die sozial wie ökologisch verantwortlichen Konsum ermöglichen. Ein Beispiel: Wie sparen wir möglichst viel Kohlendioxid und andere klimaschädliche Gase ein? Zwei Stunden erfahren Teilnehmer Details zur Herstellung und Nutzung von Fleisch- und Milchprodukten sowie zu Urlaubsreisen. Beginn ist 12.30 Uhr. Treffpunkt: Weltladen am Cora-Eppstein-Platz, Evangelisch-Kirch-Straße 8. Kostenbeitrag: drei, ermäßigt zwei  Euro.


Anmeldung per E-Mail: bildung@nes-web.de, Tel.  (06 81) 9 38 52 35.