1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt

Roland Rosinus erzählt von seinen Ängsten und seinen langen Weg zur Besserung

Kontaktstelle Kiss in Saarbrücken : Online-Vortrag über die Angst

Buchautor Roland Rosinus erzählt von seinen eigenen Erfahrungen.

Auf Einladung der Kiss – Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe im Saarland – berichtet am 26. Mai ab 18 Uhr der St. Ingberter Autor Roland Rosinus online in seinem Vortrag „Wege aus der Angst“ von seinen eigenen Erfahrungen mit Panikattacken, sozialen und Platzängsten, generalisierter Angst, Depression und einer Herz-Phobie. Er erzählt von seinen ersten Schritten aus der Angst, geht auf Ursachen ein und zeigt, wie er mit Rückschritten umgegangen ist. Dabei fordert er seine Zuhörer auf, Ängste aus einem anderen, positiveren Blickwinkel zu betrachten.

Zuvor wird Diplom-Psychologe Frank Lessel von Kiss in einem Kurzvortrag schildern, welche Möglichkeiten Online-Selbsthilfegruppen für Betroffene bieten.

Die Teilnahme am Vortrag ist kostenlos. Den Einwahllink gibt es nach einer Anmeldung auf www.selbsthilfe-saar.de/vortrag-angst im Internet.