1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt

Ringvorlesung in Saarbrücken zu Computerspiele geht in die nächste Runde

Ringvorlesung in Saarbrücken : Vortrag über Computerspiele in der Pädagogik an der Uni

Am kommenden Mittwoch, 15. Januar, 18.15 Uhr, auf dem Saarbrücker Universitäts-Campus geht die Ringvorlesung „Games, Games, Games! Das Videospiel zwischen Kunst und Pop, Code und Kommerz“ in die zwölfte Runde.

Organisiert wird sie von der Medienwissenschaft und der Amerikanistik der Universität des Saarlandes in Kooperation mit dem PopRat Saarland im Rahmen des Zertifikats „Angewandte Popstudien“. Auf dem Plan steht diesmal ein Vortrag von Sebastian Connette mit dem Titel „Computerspiele in der medienpädagogischen Arbeit – Potenziale und Herausforderungen“. Connette ist Grundschullehrer und seit mehreren Jahren in der medienpädagogischen Weiterbildung von Lehrern aktiv. Vielfältige medienpädagogische Projekte zeigen auf, wie die Förderung von Medienkompetenzen durch Videospiele gelingen kann und welche Hürden es dabei gibt. Der Vroratg beginnt am Mittwoch, 15. Januar, um 18.15 Uhr im Hörsaal 1 des Gebäude B 3 1 auf dem Uni-Campus in Saarbrücken.