Ramesch: Idil Nuna Baydar alias Jilet Ayşe,

Kabarett : Hintergründige Comedy von Idil Nuna Baydar

„Ghettolektuell“ heißt das aktuelle Programm der Comedian Idil Nuna Baydar alias Jilit Ayse. Auf Einladung des Vereins Ramesch spielt die als Kreuzberger „Integrationsalbtraum“ bekannte Künstlerin am Freitag, 22. November, 20 Uhr, im Saarbrücker Schlosskeller.

Idil Nuna Baydar hat als hier geborene und vom Umfeld geprägte Berlinerin einiges an Migrations-Hintergründigkeit zu bieten und tut das in ihrer Figur Jilet Ayse auf sehr eindrucksvolle und gewollt nachhaltige Weise.

Karten zu 12 Euro unter Tel. (06 81) 3 90 49 21, an der Abendkasse 15 Euro.