Puppenspiel im Kleinen Theater in Saarbrücken

Puppenspiel im Saarbrücker Kleinen Theater : Puppenspiel im Kleinen Theater

Die Puppenbühne „Die Exen“ aus Passau führt am Samstag, 18. Mai, im Kleinen Theater im Rathaus ab 19.30 Uhr das Stück „Sommernachtstraum oder: Wer ist hier der Esel?“ für Erwachsene und Jugendliche ab zwölf 12 Jahren auf.

Sommernachtstraum – ach schön! Alle denken an eine laue Sommernacht, an Elfen und Verliebte, die sich küssen. Sehen wir genauer hin, entpuppt sich diese Nacht als Albtraum. Liebe und Treue werden auf die Probe gestellt und versagen. Die Beziehungen gründen auf Lug und Trug und es wird dennoch munter geheiratet. „Die Exen“ sind ein Ensemble von Puppenspielerinnen. Sie wohnen weit verstreut zwischen Potsdam, Plön und Passau, wo jede auch solistisch arbeitet. Für gemeinsame Projekte finden sich „Die Exen“ in unterschiedlichen Konstellationen zusammen. „Sommernachtstraum“ und „Ein Stück Wiese“ spielt Annika Pilstl allein, obwohl bei der Menge an Rollen ein paar Hände nur knapp reicht.

Mehr von Saarbrücker Zeitung