| 16:24 Uhr

In der Nähe des Landwehrplatzes
Polizist wird in Saarbrücken mit Flasche beworfen

(Symbolbild)
(Symbolbild) FOTO: picture alliance / dpa / Patrick Pleul
Saarbrücken . Ein 27-Jähriger hat am Donnerstag gegen acht Uhr einen Polizisten (35) mit einer Bierflasche am Kopf verletzt. Von red

Der Angreifer und ein Begleiter (24) waren ungebeten bei einer Party in der Großherzog-Friedrich-Straße in Höhe des Landwehrplatzes aufgekreuzt. Die Polizei sollte die beiden Eindringlinge verscheuchen. Als die beiden Beamten den Flur betraten, warf der 27-Jährige Täter einem Kommissar unvermittelt eine Bierflasche an den Kopf. Der Beamte erlitt eine Kopfverletzung und musste sich ambulant im Krankenhaus behandeln lassen. Er war anschließend nicht mehr dienstfähig. Verstärkung traf ein, um die  Täter festzunehmen. Der 24-jährige hatte eine kleine Menge Drogen dabei. Das teilte die Polizei mit.