1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt

Polizei Völklingen hatte am Wochenede viel zu tun

Angriff auf 47-Jährige : Unbekannte verletzen Lkw-Fahrerin

Die Polizei hat am Wochenende in Völklingen und Heusweiler alle Hände voll zu tun.

Körperverletzung, Fahrerflucht und Diebstahl haben die Völklinger Polizei am Wochenende in Atem gehalten. Am Samstagmorgen gegen 10.40 Uhr attackierten Unbekannte eine Kraftfahrerin in Heusweiler. Wie die Polizei mitteilt, war die 47-Jährige mit ihrem Lkw auf der Straße Auf Rotrötchen unterwegs, als völlig unerwartet ein Mann vor ihr auf die Fahrbahn sprang. Die Fahrerin musste heftig bremsen. Ein anderer Mann öffnete die Fahrertür des Lkws und schlug auf die Frau ein. Die beiden Täter flüchteten nach dem Angriff mit einem weiteren Mann zu Fuß in unbekannte Richtung. Die 47-Jährige ist leicht verletzt. Das Motiv ist unklar. Die drei Männer sollen zwischen 19 und 22 Jahren alt gewesen sein. Der Täter, der vor den Lkw sprang, soll eine dunkle Jogginghose und eine schwarze Jacke getragen haben. Der Täter, der die Frau attackierte, soll eine dunkle Hose und einer Lederjacke getragen haben. Beide Männer sollen einen Vollbart haben.

 In Völklingen-Ludweiler hat ein Unbekannter am Samstagmittag gegen 12.45 Uhr in der Völklinger Straße, kurz vor der Einmündung Werbelner Straße, mit seinem Pkw den Außenspiegel eines geparkten Pkws abgefahren. Der Täter fuhr einfach weiter in Richtung Geislautern, obwohl er das Gehäuse seines eigenen Außenspiegels am Unfallort zurückließ. Der Fahrzeughalter des geparkten Pkws saß während des Unfalls in seinem Fahrzeug und alarmierte die Polizei. Diese sucht nun nach einem Peugeot 207 in metallic-blauer Farbe mit Völklinger Kennzeichen mit fehlendem Außenspiegel-Gehäuse.

Am Samstagnachmittag gegen 17.30 Uhr haben zwei Täter Erdnägel aus dem Vorgarten eines Hauses im Heusweiler Ortsteil Wahlschied gestohlen. Den aufmerksamen Nachbarn gelang es, die beiden Schrottsammler bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Die beiden Schrottsammler, ein 44-Jähriger und 21-Jähriger aus Saarbrücken, erwartet jetzt nicht nur ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls. Bei einer polizeilichen Überprüfung wurden zudem erhebliche Verstöße gegen Auflagen zum Schrottsammeln festgestellt.

In der Nacht zu Sonntag flüchtete ein Unbekannter in der Zeit vor 3 Uhr nach einem Unfall auf der L 136 am Ortseingang von Völklingen. Der Fahrer war von der Fahrbahn abgekommen, sodass sein Fahrzeugüber den dortigen Kreisverkehr donnerte. Das Fahrzeug beschädigte den Kreisverkehr und riss auch eine Straßenlaterne aus der Verankerung. Der Fahrer konnte bislang nicht ermittelt werden. Bei dem Fahrzeug muss es sich um einen schwarzen Pkw gehandelt haben.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Völklingen unter Telefon (0 68 98) 20 20 entgegen.