| 21:49 Uhr

Polizei sucht Zeugen
Unbekannter schikaniert Autofahrerin

Saarbrücken. Ein Unbekannter hat am Freitag, 14. September, mit seinem Pkw eine Autofahrerin bis zum Stillstand ausgebremst. Danach stieg er aus, ging auf sie zu, beschimpfte sie auf Französisch und fuhr davon. Laut Polizei trug sich der Vorfall gegen 17.30 Uhr im Verlauf der Saaruferstraße in Gersweiler und der Kreisstraße in Klarenthal zu. red

Kurz darauf, in der Klarenthaler Warndtstraße nahe der Einmündung zur Hauptstraße, sprang der Mann plötzlich von rechts vor das fahrende Auto der Frau, sodass diese stark bremsen musste. Er trat gegen das Auto, dann fuhr er in Richtung Kreisstraße davon. Er war mit einem tiefergelegten schwarzen 5er-Golf mit SB-Kennzeichen und großer Delle am rechten hinteren Kotflügel unterwegs. Im Wagen saßen auch eine Frau und ein Kind. Der Fahrer ist laut Polizei 25 bis 30 Jahre alt, 1,75 Meter groß, schlank, trug eine schwarze Kappe und ist „von westeuropäischem Aussehen“.


Hinweise an die Polizei in Burbach unter Telefon (06 81) 9 71 50.