Neues Konzept von der City-Marketing GmbH

Saarbrücker City-Zeit : Ab Freitag drei Tage Straßenkunst

Clowns, Zauberer und verkaufsoffener Sonntag in der Saarbrücker Innenstadt.

Die City-Marketing Saarbrücken GmbH präsentiert vom 4. bis 6. Oktober ein neues Veranstaltungskonzept. Von Freitag bis Sonntag, 4. bis 6. Oktober, heißt es erstmalig „Saarbrücker #CityZeit – city.shopping.straßenkunst“. Dann wird auch der dritte verkaufsoffene Sonntag in der Innenstadt stattfinden. In diesen Tagen verwandelt sich die Bahnhofstraße von der Europa-Galerie bis zum St. Johanner Markt mit den Seitenstraßen in eine Erlebnismeile. Gut 20 nationale und internationale Straßenkünstlerinnen und Straßenkünstler aus den Bereichen Zauberei, Illusion, Akrobatik, Jonglage und Comedy wollen in der Landeshauptstadt für beste Stimmung und Shoppingspaß sorgen.

Die Saarbrücker City-Zeit startet am Freitag, 4. Oktober, um 16 Uhr in der Europa-Galerie. Dann eröffnet der neue Oberbürgermeister Uwe Conradt die Veranstaltung. Dann sorgen Künstler wie Sarrebruck Libre, Cito Pilini, das Saxophone Ensemble ESG und das Stelzentheaters Circolo für Unterhaltung.

Am Samstag, 5. Oktober, und Sonntag, 6. Oktober, dürfen sich die Besucherinnen und Besucher der Saarbrücker City jeweils von 13 bis 18 Uhr an sechs Spielorten, auf nationale und internationale Stars der Straßenkunst freuen. Mit dabei sind Zauberer Markus Lenzen und Ted McKoy, Pantomime-Künstler JOMI, die Straßenkünstler Digga & Schorsch und das Stelzentheater Circolo.

Der verkaufsoffene Sonntag, 6. Oktober, steht zum Abschluss der drei Tage ganz im Zeichen der Familie mit großem Kinderprogramm und Talentshow.