Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:07 Uhr

Ringvorlesungen
Neue Ringvorlesungen an der Saar-Universität

Saarbrücken. Im Sommersemester bietet die Universität des Saarlandes wieder öffentliche Vortragsreihen an. Der Eintritt ist frei.

In der Ringvorlesung über „Europäische Traumkulturen“ geht es am Dienstag, 22. Mai, um 18 Uhr um das Thema „Intermedialität. Der Schlaf als Freund der Musen – Schlafende, Träumende um 1800“. Referentin Prof. Eva Kocziszky aus Ungarn spricht im Campus-Bau B3 1, Hörsaal II. Kontakt: Prof. Dr. phil Janett Reinstädler, Romanistik, Tel. (06 81) 3 02 35 14-23 35, E-Mail: reinstaedler@mx.uni-saarland.de

In der Ringvorlesung „Bunte Einheit im Klassenzimmer“ geht es am 22. Mai, um 18 Uhr um „Informatische Bildung für alle“. Die Vorlesung halten Informatiker Pascal Schmidt und Kerstin Reese vom Landesinstitut für Pädagogik und Medien. Sehr uneinheitliche Schülergruppen und der Anspruch auf Allgemeinbildung stellen hohe Anforderungen an Unterricht. Der Vortrag soll zeigen, welchen Beitrag die Fachdidaktik zu einem verständlichen Informatikunterricht leistet und was dafür weiter zu tun ist. Im zweiten Teil wird eine an der Saar-Uni entwickelte Reihe zur „informatorischen Bildung“ in der Grundschule vorgestellt. Veranstaltungsort: Günter-Hotz-Hörsaal (Campus E2 2).

Kontakt: mareike.kelkel@uni-saarland.de