Auftakt mit Marcel Adam Neue Lobby, neue Zimmer, neuer Chef: Mercure in Saarbrücken wird zum Kultur-Hotel

Saarbrücken · Saarbrücken bekommt einen neuen Ort für Kultur: Das Hotel Mercure an der Congresshalle hat nicht nur eine Neugestaltung in Lobby und Zimmern bekommen, es hat auch einen neuen Chef. Der hat schon mal beim „Tatort“ mitgespielt – und nicht nur da Kultur-Blut geleckt.

Alexander Hoffmann, fotografiert im neu gestalteten Hotel-Foyer. Er will aus dem Hotel Mercure an der Congresshalle einen Kultur-Ort machen.

Alexander Hoffmann, fotografiert im neu gestalteten Hotel-Foyer. Er will aus dem Hotel Mercure an der Congresshalle einen Kultur-Ort machen.

Foto: Iris Maria Maurer

In „Adams Alptraum“, einem Tatort aus dem Saarland mit Devid Striesow, hatte er eine kleine Sprechrolle. Als Statist war Alexander Hoffmann sowieso schon bei allerlei Fernseh-Produktionen dabei. „Ich war schon Pfarrer, Anwalt, Polizist – wäre ich nicht Hotel-Direktor geworden, vielleicht wäre ich Schauspieler“, sagt er und lacht.