Meldungen : Weltliches Konzert zum 60. Kirchenjubiläum (red) Seit 60 Jahren steht die Kirche Maria Königin auf dem Rotenbühl. Das feiert der Kirchenchor St. Augustinus und Maria Königin mit einem weltlichen Konzert. Als befreundete Ensembles treten die Sängervereinigung St. Arnual sowie Gastsänger aus Frankreich auf. Das Konzert in Maria Königin beginnt am Sonntag, 2. Juni, um 17 Uhr. Das Programm reicht von Volksliedern bis zum Blues. Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen.

Nach Krawallen im französischen Schnellzug TGV von Paris ist eine Passagierin rausgeflogen. Doch das erwies sich als schwieriges Unterfangen. Nach Informationen der Bundespolizei war die Frau am Montag einem Schaffner aufgefallen, als diese andere Reisende beschimpfte.

Seine Bemühungen, die 63-Jährige zu beruhigen, schlugen fehl. Daraufhin wies er sie an, am nächsten Bahnhof den Zug zu verlassen. Das sah die Deutsche aber nicht ein. Daraufhin alarmierte der Bahnbeschäftigte die Bundespolizei. Doch auch die Polizisten hatten keine Chance, der Angriffslustigen gut zuzureden. Nun richtete sich ihre Wut gegen die Beamten, die sie beleidigte und sogar nach ihnen trat. Die Polizisten nahmen sie letztlich mit auf ihre Wache im Hauptbahnhof. Der Grund, warum sie so aufgebracht war, ist unklar.

Rund 500 Läuferinnen haben es beim Saarbrücker Frauenlauf am vergangenen Samstag bis ins Ziel geschafft. Auf der Distanz von zehn Kilometern dominierten die Frauen vom SV Schlau.com Saar 05 Saarbrücken. Es gewann die Vorjahressiegerin Ann-Cathrine Jülich mit einer Siegerzeit von 41:20 Minuten. Bei den 4,5-Kilometer-Läuferinnen siegte Merle Biehler vom LC Rehlingen in 18:50 Minuten. Beim Walking gewann wie in den beiden letzten Jahren Sarah Zech (Frauen Fitness Saarbrücken) in 32:22 Minuten.