Unglück im Saarbrücker Hauptbahnhof: Mann wird von Zug erfasst

Unglück im Saarbrücker Hauptbahnhof : Mann wird von Zug erfasst

Feuerwehr ist im Einsatz, ein Opfer zu retten.

Schwerer Unfall an Bahnsteig 12 des Hauptbahnhofs: Dort ist am Mittwoch gegen 16.15 Uhr ein Mann auf die Gleise gestürzt und von einem Regionalzug erfasst worden. Wie Dieter Schwan, Pressesprecher der Bundespolizei, berichtet, sei das Opfer bei Bewusstsein. Die Berufsfeuerwehr sei dazugerufen worden, den Verletzten zu bergen. Nach bisherigen Informationen soll es sich um einen Unfall handeln. Zwei Bundespolizisten hätten beobachtet, wie der Mann etwas im Gleisbett suchte. Sie warnten ihn vor dem Zug. Da stürzte der Mann auch schon.

Mehr von Saarbrücker Zeitung