| 21:18 Uhr

Zwei Verletzte nach Unfall: Polizei sucht Zeugen

Malstatt. Ein 62-jähriger Radfahrer und eine 55-jährige Fußgängerin sind gestern Morgen um 8.45 Uhr in der St. Johanner Straße zusammengestoßen. Wie die Polizei Burbach bei der Unfallaufnahme ermittelte, passierte der Radfahrer in Höhe des Cinestar-Kinos die dortige Fußgängerfurt, als die Fußgängerin diese überqueren wollte. Als Folge des Verkehrsunfalls hatte der Radfahrer Schmerzen im Rücken und erlitt nach bisherigen Kenntnissen Prellungen und Schürfwunden. Die Fußgängerin brach sich einen Unterschenkel. Beide mussten in Krankenhäusern behandelt werden. Der Radfahrer und die Fußgängerin gaben in einer ersten Befragung an, dass sie "Grün" hatten. Zur Klärung des Unfallgeschehens sucht die Polizei deshalb dringend Zeugen. red

Ein 62-jähriger Radfahrer und eine 55-jährige Fußgängerin sind gestern Morgen um 8.45 Uhr in der St. Johanner Straße zusammengestoßen. Wie die Polizei Burbach bei der Unfallaufnahme ermittelte, passierte der Radfahrer in Höhe des Cinestar-Kinos die dortige Fußgängerfurt, als die Fußgängerin diese überqueren wollte. Als Folge des Verkehrsunfalls hatte der Radfahrer Schmerzen im Rücken und erlitt nach bisherigen Kenntnissen Prellungen und Schürfwunden. Die Fußgängerin brach sich einen Unterschenkel. Beide mussten in Krankenhäusern behandelt werden. Der Radfahrer und die Fußgängerin gaben in einer ersten Befragung an, dass sie "Grün" hatten. Zur Klärung des Unfallgeschehens sucht die Polizei deshalb dringend Zeugen.


Wer sachdienstliche Hinweise zu dem Verkehrsunfall geben kann, wendet sich bitte an die Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach unter Telefon (0681) 9 71 50.