| 20:46 Uhr

SPD lädt ein
Wo der Pflege Gfahren drohen

Malstatt. Unterbesetzung und Überlastung sind nicht nur eine Gefahr für die Pflegekraft, sondern auch für den Patienten. Es ist höchste Zeit zu handeln, findet der SPD-Ortsverein Malstatt und lädt am 5. September um 19 Uhr zu einer Diskussions in die Breite 63 ein.

Dabei sind Michael Quetting,  Verdi-Gewerkschaftssekretär Pflege, und Rainer Tobae, Mit-Initiator des „Saarbrücker Appells für mehr Pflegepersonal“. Das teilt der SPD-Ortsverein mit.