| 20:44 Uhr

Radiokirche
SR sendet aus der Kapelle der Caritasklinik

Malstatt.

„Kehrt um und glaubt an das Evangelium – Die Botschaft des Evangelisten Markus.“ So heißt die Sendung „RadioKirche“ aus der Kapelle der Caritasklinik St. Theresia auf dem Rastpfuhl. Der Saarländische Rundfunk zeichnet die Sendung dort am Mittwoch, 31. Januar, ab 18 Uhr für SR2 Kulturradio auf. Die „RadioKirche“ stellt das älteste Evangelium vor: Der Sender schreibt, der Evangelist Markus habe als Erster die Jesusverkündigung der frühen Kirche systematisch zusammengestellt. Der Weg Jesu führe unausweichlich ans Kreuz. Die Botschaft von Gott und seiner Liebe zu den Menschen stoße auf Widerstand. Deshalb sei die Lektüre des Evangeliums beunruhigend, aber auch tröstlich und herausfordernd. Es lesen: Katharina Bihler, Widu Wittekindt und Wolfgang Drießen. Bernhard Leonardy spielt die Orgel. Ausgestrahlt wird die RadioKirche am Sonntag, 4. Februar ab 10.04 Uhr auf SR2.