| 20:34 Uhr

Polizei
Unfallflucht in St. Johanner Straße

Malstatt. Ein am Fahrbahnrand geparktes Auto ist bei einem Unfall in der St. Johanner Straße in Malstatt an der Fahrertür erheblich beschädigt worden. Der Unfall passierte zwischen Mittwoch, 7. November, 20 Uhr, und Donnerstag, 8. November, 17 Uhr. red

Der Unfallverursacher flüchtete anschließend unerkannt.


Die Polizei konnte an dem beschädigten Fahrzeug weiße Lackanhaftungen feststellen, die vermutlich dem Unfallverursacher zugeordnet werden können. Das teilte die Polizei mit.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sollen sich mit der Polizeidienststelle in Saarbrücken-Burbach, Tel. (0681) 97150 in Verbindung setzen.